Reinigung der E-Zigarette im Ultraschallreiniger

Oft diskutiert: Wie gut reinigen die Ultraschallreiniger den Verdampfer? Und was sollte man beachten? Hier gibt es Antworten zur richtigen Pflege.

Der Aufwand soll gering sein: Ultraschallbad (-reiniger) anschalten, Verdampfer in das Bad legen und 5-10min warten. Danach ist alles sauber. So die Theorie. Und wie schaut die Praxis aus? Wir haben es für euch getestet.
Einen Ultraschallreiniger bekommt ihr schon ab 30 EUR bei einschlägigen Elektrofachhändlern oder online. Aber Achtung: Bei glatten Oberflächen reichen diese Haushaltsultraschallreiniger wirklich aus und verrichten einen ordentlichen Dienst. Sobald aber feinmaschige Strukturen im Spiel sind, wie z.b. Verdampfer, sollte der Frequenzbereich ab ca. 80 KHz beginnen. Was aber bedeutet das dieses Gerät so ca. bei 400€ im Startpreis beginnt. Also muss man sich Überlegen ob es Sinn macht solche Preise zu zahlen, wenn man dieses Gerät nicht noch anders verwenden kann, oder ob man halt 30-50 € ausgibt und objektiv mit Oberflächenreinigung zufrieden ist, oder eben die oft erwähnte Wodkamethode wählt. Aber auch hier gibt es anscheint wieder mehrere Meinungen. Mit unserem Gerät hat es wunderbar geklappt und auch diese Meinung lässt auch eine ordentliche Reinigung mit einem günstigen Ultraschallreiniger hoffen:

dampfer-reinigung„Also ich habe mir so einen Ultraschallreiniger (AEG ca. 30 Euro) besorgt. Heute morgen mal mit meinen eGo-T-B Verdampfern ausprobiert. Destilliertes Wasser (bekommt ma in der Nähe vom Bügelbrett seiner Frau, nur so als Tip) eingefüllt – 2 mal 3 Minuten. Dann noch einmal 3 Minuten mit der Dochtplatte. Glasfaser war vorher auch etwas kokelig, jetzt wie neu. Ausgepustet, ab auf den Akku Dry burn – ruckzuck alles wieder blitzeblank. (und der war schon kokelig) Insgesamt hat es ca. 12 Minuten gedauert. Also den zweiten reinplumpsen lassen, diesmal gleich mit der Dornplatte, gleiche Prozedur – sparsamer Blick. Die Glasfasern haben sich gelöst und dümpelten völlig orientierungslos vor sich hin. Und das mir als Grobmotoriker! Alle eingesammelt, probiert sie wieder durch den Docht zu führen, dabei festgestellt, das sich im Docht noch ein kleines Drahtgeflecht befindet. Glasfaser mit Kanüle durch den Drahtring geführt, Ring wieder in die Dornplatte eingesetzt, einen kurzen Moment überlegt was ich hier eigentlich anstelle, mit Kopf geschüttelt, alles zusammen gesetzt – ein paar mal gepafft, dann leckerer, voller Geschmack.“

Hat man sich für ein Gerät entschieden ist bei der Handhabe des Ultraschallgerätes auch wirklich nicht falsch zu machen. Wasser ins Bad, Stecker in die Steckdose, das Programm auswählen und zuschauen wie Verschmutzungen gelöst werden. Und die Lackierung. WAS? Die Lackierung? Bei unseren Tests sind die Verdampfer rückstandslos von Verschmutzungen und Lackierungen befreit worden. Auch das sollte bedacht werden.

Fazit
Es gibt wohl keine Pauschalantwort ob und wie gut die Ultraschallbäder für dem Dampfer geeignet sind. Der Wirkungsgrad hängt sehr von dem eingesetzten Gerät und dem zu reinigenden Verdampfer ab. Wir werden hier in kürze ein paar Geräte vorstellen, die definitiv benutzbar sind.



Reinigung der E-Zigarette im Ultraschallreiniger:
3,10 von 5 Punkten, basierend auf 20 abgegebenen Stimmen.
Loading...

2 Gedanken zu „Reinigung der E-Zigarette im Ultraschallreiniger

  1. David

    Bei dem Preis von 30 € werde ich das mal ausprobieren. Suche nämlich noch was um meine liquid Flaschen zu reinigen. Aber wenn der Lack abgeht, dann geht ja bestimmt auch alles an Dreck weg?!

    Antworten
  2. Markus

    Kleiner Tipp:

    Unbedingt auf online-Flohmärkten gucken, ich habe mir ein neuwertiges Gerät um 15€ (NP 60€) geholt! Das zahlt sich allemal aus!
    Wenn ihr selber mischt oder mal von Einkochgläsern die Etiketten nicht runter gehen: 2 Minuten ins Ultraschallbad und die Dinger fallen ab!!!

    PS: Die Ultraschallreiniger sollten mindestens 62kHz haben, da die Reinigungskraft sonst nicht ausreicht. Dies ist aber leicvt erreichbar.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.